Bad Endbach

[Auf Karte anzeigen]
Bad Endbach Logo

Im Schnittpunkt der altehrwürdigen Städte Marburg, Wetzlar und Dillenburg liegt das mittelhessische Kneipp-Heilbad Bad Endbach, eingebettet in die Ausläufer des Rothaargebirges und des Westerwaldes im Naturpark Lahn-Dill-Bergland auf einer Höhe zwischen 300 und 500 m, wo die Luft noch eine besonders gute Qualität hat.

Urkundlich erwähnt wurde Bad Endbach erstmals im Jahre 1261 als Endebach.
Im Jahre 1953 wurde bei Ausschachtungsarbeiten ein Brandgrab mit Beigaben aus dem ersten vorchristlichen Jahrhundert freigelegt. Dies deutet auf eine weitaus frühere Besiedlung hin. Der alte Ortskern Bad Endbach befindet sich am Endebach, wobei die Kirche das Zentrum markiert.

Der Sakralbau wurde 1929 eingeweiht, die alte Endbacher Kapelle, die zuvor auf diesem Platz stand wurde 1926 wegen Baufälligkeit abgerissen. Bis Anfang der 50 Jahre war Bad Endbach ein kleines abgelegenes Arbeiter- und Bauerndorf. Wenig später entstanden überall in Deutschland Kneipp-Heilbäder, Kneipp-Kurorte oder ärztlich geleitete Kneipp-Kuranstalten.

Bereits zu Lebzeiten Sebastian Kneipps (1821-1897) und insbesondere nach seinem Tod, waren seine Wasserkuren zu einem wichtigen medizinischen Hilfsmittel geworden und gleichzeitig ein Versuch, moderne Heilkunde mit naturgemäßer Genesung zu kombinieren. Innerhalb weniger Jahre hat sich Endbach grundlegend gewandelt.

Heute verfügt Bad Endbach über moderne Kureinrichtungen, gastronomische Betriebe sowie zahlreiche Gastgeber. Die Großgemeinde Bad Endbach umfasst derzeit rund 9 000 Einwohner und besteht aus den Ortsteilen Bad Endbach, Bottenhorn, Dernbach, Günterod, Hartenrod, Hülshof, Schlierbach und Wommelshausen. Jeder der Ortsteile hat seinen eigenen Charme mit dazugehörigem ländlichem Flair.


Rehabilitationskliniken


Gesundheitsangebote & Pauschalen


Kontakt

Tourist-Information Bad Endbach
Am Bewegungsbad 2
35080 Bad Endbach
Tel: +49(0) 2776 – 801-870
Email: info@bad-endbach.de
Web: www.bad-endbach.de

Informationen zum Angebot der Lahn-Dill-bergland-Therme erhalten Sie unter
Lahn-Dill-Bergland-Therme
Am Bewegungsbad
35080 Bad Endbach
Tel.: +49(0) 2776 –  801-80
Email: info@lahn-dill-bergland-therme.de
Web: www.lahn-dill-bergland-therme.de

Bei Anfragen und Wünschen nutzen Sie unser Kontaktformular

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht