Bad Malente

[Auf Karte anzeigen]

1156 wird Malente erstmals urkundlich erwähnt. Der Name „Malente“ wurde abgeleitet von „Malenta“, was Klein oder Kleindorf bedeutet, und bezieht sich auf einen Wendenfürsten gleichen Namens. Im Jahre 1867 wird das erste Hotel in Malente eröffnet.

Im Jahre 1882 gründet Johannes Janus die Kellersee-Schiffahrt, der auch im Jahre 1885 das Hotel „Holsteinische Schweiz“ erbaute, das der ganzen Gegend seinen Namen gab. 1892 wird die Motorschiffahrt auf dem Dieksee eröffnet.

Aus den beiden Orten Malente und Gremsmühlen wird im Jahr 1905 die Ortschaft „Malente-Gremsmühlen“ gebildet. 1955 wird Malente-Gremsmühlen als „Kneipp-Heilbad“ staatlich anerkannt und wurde somit das (bis heute) nördlichste Kneipp-Heilbad Deutschlands.

1996 Anerkennung als Heilklimatischer Kurort. Im gleichen Jahr wurde dem Ortsnamen Malente-Gremsmühlen die Bezeichnung „Bad“ vorangestellt.


Rehabilitationskliniken


Kontakt

Malente Tourismus- und Service GmbH
Bahnhofstraße 3
23714 Malente
Tel.: +49 (0) 4523 -98 42 73 0
Fax: +49 (0) 4523 – 98 42 73 9
Email: info@tourismus-malente.de
Web: www.tourismus-malente.de

Bei Anfragen und Wünschen nutzen Sie unser Kontaktformular

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Wenn Sie das Kontaktformular ausfüllen und absenden, verwenden wir die von Ihnen angegebenen Daten ausschließlich um Ihnen antworten und die gewünschten Informationen übermitteln zu können. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.
(Pflichtfeld) Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen zu