Walk and Ride – Wandern auf dem Hermannsweg

Für einen 3-tägigen Ausflug haben wir eine Wanderpauschale mit 2 Übernachtungen in Tecklenburg zusammengestellt.

Die Wanderung beginnt in Tecklenburg und führt Sie am 1. Tag zum staatlich anerkannten Erholungsort Lienen (rund 15 km). In der bekannten und beliebten Waldwirtschaft Malepartus in alpenländischer Atmosphäre genießen Sie einen herrlichen Fernblick ins Münsterland. Von hier aus wandern Sie bergab ca. 1 km bis zum Ort Lienen. Den Rückweg können Sie bequem mit dem Linienbus ab Feuerwehrhaus Lienen zurücklegen. Wenn Ihre Füße Sie noch weiter tragen, lohnt sich ein Abstecher ins benachbarte Bad Iburg (ca. 5 km). Nach vorheriger Anmeldung bringt Sie ein Taxibus nach Lienen und sie fahren weiter mit dem Linienbus nach Tecklenburg.

Das Ziel am 2. Tag sind die Dörenther Klippen. Sie wandern über den Hermannsweg zunächst bis zum staatlich anerkannten Erholungsort Brochterbeck und weiter bis zum Naturdenkmal „Dörenther Klippen“ (rund 11 km). Hier haben Sie die Gelegenheit, sich den sagenumwobenen Felsen „Hockendes Weib“ näher anzuschauen, die hervorragende Aussicht zu genießen und sich in einer schön urigen Almhütte zu stärken. Der Rückweg führt Sie wieder mit dem Linienbus über Ibbenbüren zurück nach Tecklenburg.

Unsere Leistungen:

  • Willkommens-/Begrüßungstrunk
  • 2 Übernachtungen / Frühstück in einem guten Tecklenburger Hotel
  • 1 Wanderkarte, Maßstab 1 : 25.000
  • Bustickets
  • 1 Wandernadel

Preis pro Person: ab 129 € im Doppelzimmer
Termin: ganzjährig
Buchen Sie hier