Bad Iburg

[Auf Karte anzeigen]
Bad Iburg Logo

Am sonnigen Südhang des Teutoburger Waldes, inmitten einer ausgedehnten Wald- und Wanderlandschaft liegt Bad Iburg, der Kneipp-Kurort im Osnabrücker Land. Wahrzeichen der Stadt ist das erhöht gelegene Schloss mit ehemaliger Benediktinerabtei.

Von hier aus residierten die Osnabrücker Fürstbischöfe 600 Jahre lang. Der beeindruckende Rittersaal (17. Jh.) und die beiden Schlosskirchen können im Rahmen einer Führung besichtigt werden.

Besondere Raritäten haben die Bad Iburger Museen zu bieten, das Schlossmuseum, das heimatkundliche Museum in Averbecks Speicher und das Uhrenmuseum. Mit über 800 Uhren wird hier die Geschichte der Zeitmessung dokumentiert. Prunkstücke sind die größte Taschenuhr der Welt und 17 Kirchturmuhren in Funktion.

Am Fuß des Schlossberges lädt der Kneipp-Erlebnispark mit Aktionsfeldern und dem Charlottensee Jung und Alt zu Spiel, Spaß und Entspannung ein. Der Waldkurpark und ein gut ausgeschildertes Wander- und Radwegenetz schließen sich an.

Für Kur und Wellness stehen moderne Einrichtungen zur Verfügung. Ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm, Minigolf, Bootsverleih, Sporteinrichtungen sowie eine breite Auswahl an Gastronomie- und Unterkunftsbetrieben runden das Freizeitangebot ab.


Rehabilitationskliniken


Kontakt

Tourist-Information Bad Iburg /
Fachdienst Stadtmarketing, Kultur und Tourismus
Am Gografenhof 3 (im Stadthaus)
49186 Bad Iburg
Tel: +49(0) 5403 – 404-66
Fax: +49(0) 5403 – 404-86
Email: tourist-info@badiburg.de
Web: www.badiburg.de

Bei Anfragen und Wünschen nutzen Sie unser Kontaktformular

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen zu